Dienstag, 17. Oktober 2017
Home Medien & Recht Personalien & Kanzleien Fachliteratur Links Mediadaten FAQ's

Titelschutz-Anzeige

Newsletter abonnieren

Aktuelles Heft

Fachliteratur

„Der Schutz des Werktitels“ jetzt in zweiter Auflage

Dr. Patrick Baronikians, Partner der Münchener Patent- und Rechtsanwaltskanzlei Hofstetter, Schurack & Partner, hat sein überaus hilfreiches Buch zum Werktitelschutz jetzt überarbeitet und ergänzt. Auf 272 Seiten behandelt Baronikians alle mehr...

Der "Möhring/Nicolini"-Kommentar zum Urheberrecht überarbeitet

Nach 14 Jahren ist das urheberrechtliche Standardwerk von „Möhring/Nicolini" jetzt in 3. überarbeiteter Auflage erschienen. Die Neuauflage berücksichtigt aktuelle Diskussionen zu Themen wie dem neuen Leistungsschutzrecht für Presseverleger, der mehr...

Medien- und strafrechtliche Aspekte zum Thema Kinderpornographie

In der Schriftenreihe Kommunikation & Recht des Deutschen Fachverlags ist jetzt eine Analyse zum Thema „Maßnahmen gegen den Konsum von Kinder- und Jugendpornografie" erschienen. Autor Dr. Hendrik Wieduwilt, ehemaliger Sprecher im mehr...

Neues Praxishandbuch für Medien-, IT- und Urheberrecht

Prof. Dr. Rolf Schwartmann, Leiter der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht, hat als Herausgeber die dritte Auflage des „Praxishandbuch Medien-, IT- und Urheberrecht" vorgelegt. Das Handbuch ist als kompakter Einstieg in alle drei Rechtsgbiete mehr...

Rechtswissen für Designer und Markenrechtler

Anfang 2014 ist das neue Designgesetz in Kraft getreten. Es ersetzt das bisherige Geschmacksmustergesetz mit zahlreichen Anpassungen an die europäischen Vorgaben. Patentanwalt Dipl.-Ing. Thorsten Rehmann, LL.M. hat jetzt in zweiter Auflage einen mehr...

Lesetipp: Kleine Geschichte(n) des Urheberrechts

Im Band 9 der Reihe „Berliner Bibliothek zum Urheberrecht“ befasst sich Rechtsanwalt Dr. Fedor Seifert mit der Entstehung des Urheberrechts. Das Buch stellt die Geschichte des geistigen Eigentums an Beispielen aus der Kulturgeschichte und deren mehr...

Rechtshandbuch für die Live Entertainment-Wirtschaft

Das Geschäft mit öffentlichen Konzerten und sonstigen Veranstaltungen gehört zu den umsatzstärksten Bereichen der deutschen Entertainment-Märkte. Mit dem wirtschaftlichen Wachstum des Veranstaltungsmarkts haben auch dessen rechtliche mehr...

Einführung ins Urheberrecht

Dr. Peter Lutz hat in einer zweiten neubearbeiteten Auflage einen umfassenden Überblick über das Urheberrecht in seinen mannigfaltigen Ausprägungen und Erscheinungsformen vorgelegt. Sein besonderes Augenmerk gilt u.a. den urheberrechtlichen mehr...

Alles zum Recht der elektronischen Spiele

Die soeben bei C.H. Beck erschienene Gesamtdarstellung „Recht der Computerspiele" (ISBN 978-3-406-64938-7) befasst sich mit den Rechtsfragen, die im Rahmen der Entwicklung und des Vertriebs von Computerspielen auftreten. Neben einer ausführlichen mehr...

Europaweit kommunizieren mit dem neuen „Oeckl“

Der „Oeckl-Europa 2013/2014" (Festland Verlag, 143 Euro) listet in bewährter Weise das Who is Who und Who is Where der europaweiten Kommunikation auf und liefert damit Antworten auf die Frage, in welchen internationalen Zusammenhängen sich deutsche mehr...
« vorherige Seite [ 1 2 3 ] nächste Seite »
Archiv

Deutschlands Anwälte und Kanzleien für Medienrecht