Montag, 17. Dezember 2018
Home Medien & Recht Personalien & Kanzleien Fachliteratur Links Mediadaten FAQ's

Titelschutz-Anzeige

Newsletter abonnieren

Aktuelles Heft

Personalien & Kanzleien

SKW-Schwarz-Partner Dr. Hildebrandt zum Honorar-Professor ernannt

Honorar-Professor Dr. Ulrich Hildebrandt – (Foto SKW Schwarz)

Dr. Ulrich Hildebrandt, seit Anfang 2017 Partner der Kanzlei SKW Schwarz am Standort Berlin, ist an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zum Honorar-Professor ernannt worden. Er ist seit 2002 Lehr-Beauftragter an der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Weiterbildenden Studiengang Gewerblicher Rechtsschutz sowie im Schwerpunkt-Bereich "Unternehmen und Märkte". Bei seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt ist Ulrich Hildebrandt auf das Marken-Recht spezialisiert, wo er Unternehmen von der Marken-Kreation bis zur Marken-Durchsetzung berät und vertritt. Langjährige Erfahrung hat er auch mit der strategischen Ausrichtung und Verwaltung von Marken-Portfolien. Weitere Beratungsfelder sind das Wettbewerbs- und Urheber-Recht.

Der 1967 in Diepholz geborene Hildebrandt absolvierte zunächst eine Ausbildung als Kirchen-Musiker, ehe er 1992 mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der FU Berlin begann. 2000 promovierte er mit Summa cum laude an der HU Berlin zum Thema "Die Strafvorschriften des Urheberrechts". Bevor er Anfang 2017 in die Kanzlei SKW Schwarz in Berlin eintrat, war er knapp zehn Jahre für Lubberger Lehment in Berlin aktiv.


zurück

(ps) 26.03.2018



Deutschlands Anwälte und Kanzleien für Medienrecht