Donnerstag, 16. August 2018
Home Medien & Recht Personalien & Kanzleien Fachliteratur Links Mediadaten FAQ's

Titelschutz-Anzeige

Newsletter abonnieren

Aktuelles Heft

Personalien & Kanzleien

Patentanwalt und Managing Partner Peter Hess verstorben

Peter Hess verstarb im Alter von 55 Jahren (Foto: Bardehle Pagenberg)
Der Patentanwalt und Managing Partner der IP-Kanzlei Bardehle Pagenberg, Peter Hess, ist am 30. April 2018 verstorben. Der Diplom-Physiker erlag im Alter von 55 Jahren einer schweren Krankheit. Hess galt in Deutschland als einer der kompetentesten Patentanwälte und hat seit 1994 für die Kanzlei Bardehle Pagenberg Mandanten in Verfahren hinsichtlich Patentverletzungen, Patentanmeldungen sowie in Einspruchs- und Patentnichtigkeits-Verfahren vertreten. 

Sein Fachwissen bezog sich vor allem auf die Bereiche Halbleiter- und Telekommunikations-Technik, Optik und Lasertechnik sowie Medizintechnik. Des weiteren verfügte er über eine umfangreiche Expertise in allen Fragen des Technologietransfers und des Lizenzwesens von technischen Schutzrechten. Diese Erfahrung basierte unter anderem auf seiner jahrelangen Tätigkeit bei der Lizensing Executives Society (LES). Nach seiner Funktion als Präsident der LES Deutschland von 2014 bis 2015 folgte von 2017 bis 2018 seine Amtszeit als Präsident der LES International. Mit seinem Engagement in zahlreichen berufsständischen Vereinigungen war er u.a. als Vorstand der Patentanwaltskammer aktiv.

zurück

(nm) 02.05.2018



Deutschlands Anwälte und Kanzleien für Medienrecht