Donnerstag, 21. März 2019

Titelschutz-Anzeige

Wir informieren Sie

Aktuelle Ausgabe

Personalien & Kanzleien

Graf von Westphalen: Der Medienrechtler Dr. Christian Triebe steigt zum Partner auf

Der Medienrechts-Experte Dr. Christian Triebe, seit 2009 auf der Pay-roll der Sozietät Graf von Westphalen (GvW) im Büro Hamburg und Mitglied der Praxisgruppe IP, IT und Medien, steigt per Anfang Januar 2019 in den Kreis der Partner auf. Er berät seine Mandanten im Urheber- und Wettbewerbsrecht. Dr. Triebe, der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg, der Paris-Lodron-Universität in Salzburg sowie der Ludwig-Maximilians-Universität in München studierte und dann an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster promovierte, startete seine Anwaltslaufbahn Mitte 2005 bei der Kanzlei Baker & McKenzie. Im Februar 2007 wechselte er zu Schwarz Kelwing Wicke Westphal, ehe er Anfang 2009 in die Dienste von GvW trat.

zurück

(ps) 18.12.2018



Deutschlands Anwälte und Kanzleien für Medienrecht