Donnerstag, 21. März 2019

Titelschutz-Anzeige

Wir informieren Sie

Aktuelle Ausgabe

Personalien & Kanzleien

Smaato holt die Datenschutz-Expertin Dajana Eberlin an Bord

Dajana Eberlin kümmert sich um den Datenschutz bei Smaato – Foto obs/Smaato

Dajana Eberlin ist die neue Datenschutz-Beauftragte bei Smaato, der führenden globalen Echtzeit-Werbe-Plattform für In-App-Advertising mit Hauptsitz in Hamburg und San Francisco. Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören die Überprüfung bestehender Datenverarbeitungsvorgänge innerhalb der Plattform von Smaato sowie die Analyse der Datenschutz-Anforderungen für kommende neue Geschäftsmodelle, darunter die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) zur Verbesserung der Dienstleistungen von Smaato.

Die 34-jährige Eberlin verfügt über die Universitätsabschlüsse LL.M. in Information Law mit Schwerpunkt IT-Law und Data Protection, sowie LL.B. in Business Law. Die Juristin bringt mehr als acht Jahre Berufserfahrung in der Operationalisierung von Gesetzen zum Datenschutz und zur Achtung der Privatsphäre in internationalen Organisationen mit. Zuletzt war sie als Head of Data Protection EMEA und als EU-Datenschutzbeauftragte bei Olympus Europa in Hamburg tätig, davor mehrere Jahre als Senior Manager Datenschutz und stellvertretende Datenschutz-Beauftragte bei Tchibo. Sie ist zudem Mitglied der IAPP (International Association of Privacy Professionals).


zurück

(ps) 13.03.2019



Deutschlands Anwälte und Kanzleien für Medienrecht