Freitag, 21. Februar 2020

BARDEHLE PAGENBERG ernennt den Patent-Rechtler Dr. Jan Bösing zum Partner

Patent-Rechtler Dr. Jan Bösing steigt zum Partner auf (Foto: Bardehle Pagenberg)

Patent-Rechtler Dr. Jan Bösing steigt zum Partner auf (Foto: Bardehle Pagenberg)
Dr. Jan Bösing grüßt seit Anfang 2020 als Partner bei der Kanzlei BARDEHLE PAGENBERG am Standort München. Dr. Bösing, der von 2004 bis 2010 Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen studierte und anschließend an der Philipp Universität Marburg im Bereich Sportrecht promovierte, begann seine anwaltliche Laufbahn 2013 als Associate bei Freshfields Bruckhaus Deringer in München. Im Februar 2018 wechselte der Basketball-Fan (und Kapitän der Mannschaft der Geschwister-Scholl-Schule, die 1998 Deutscher Schulmeister war), zusammen mit Prof. Dr. Peter Chrocziel zu BARDEHLE PAGENBERG. Seinen Schwerpunkt hat Dr. Bösing im Bereich Patent Litigation in den Branchen Telekommunikation, Elektronik und Mikro-Mechanik.

Managing Partner Johannes Heselberger: "Herr Dr. Bösing hat sich mit seiner Fachkompetenz, seiner Leidenschaft und seinem Engagement zu einer tragenden Säule unserer Kanzlei entwickelt. Mit seiner Ernennung zum Partner setzen wir unser Wachstum im Bereich Patent Litigation konsequent fort und liefern zudem den Beweis dafür, dass herausragende Laterals bei uns in kurzer Zeit eine berufliche Heimat finden können."

zurück

(ps) 28.01.2020



Titelschutz-Anzeige

 

Wir informieren Sie