Freitag, 10. April 2020

ANZEIGE


Niedersächsische Landesmedienanstalt mit neuem Direktor

Christian Krebs rückt vom stellvertretenden Direktor zum Direktor auf (Foto: NLM)

Christian Krebs rückt vom stellvertretenden Direktor zum Direktor auf (Foto: NLM)

Bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) in Hannover vollzieht sich zum 1. August 2020 ein Wechsel im Amt des Direktors. Die NLM-Versammlung hat Christian Krebs LL.M. zum neuen Direktor gewählt. Der 44-jährige Volljurist tritt die Nachfolge von Andreas Fischer an, der nach zehnjähriger Amtszeit Ende Juli 2020 in den Ruhestand gehen wird. Die Amtszeit von Christian Krebs beträgt fünf Jahre.

Der gebürtige Hildesheimer Christan Krebs ist seit 2004 bei der NLM tätig und übernahm 2011 die Leitung der Rechtsabteilung. 2015 rückte er zum stellvertretenden Direktor auf.

Die Vorsitzende der NLM-Versammlung Elisabeth Harries begrüßte die Entscheidung zugunsten von Christian Krebs: "Ich freue mich, dass mit Christian Krebs ein ausgewiesener Experte für die weitere Arbeit der NLM gefunden wurde. Das von der Firma Kienbaum Consultants International GmbH unterstützte transparente Verfahren mit der von der Versammlung eingesetzten Findungskommission war eine gute Entscheidung."



zurück

(ps) 02.03.2020



Titelschutz-Anzeige

 

Wir informieren Sie