Freitag, 10. April 2020

ANZEIGE


Milbank begleitet ProSiebenSat.1 beim Kauf der US-Company The Meet Group

Der Medien-Konzern ProSiebenSat.1 mit Sitz in Unterföhring bei München will seine Abhängigkeit vom analogen TV-Business und den damit verbunden Erlösen durch klassische TV-Spots verringern und hat bereits Investitionen in benachbarte Geschäftsfelder vorgenommen. Dazu zählen unter anderem Dating-Portale wie Parship oder ElitePartner. Dieses Segment ist bei der Tochter Nucom angesiedelt, an der auch die Investment-Company General Atlantic Anteile hält.

Durch die Übernahme der Company The Meet Group, dem Marktführer für Online-Dating im US-Markt, will die ProSiebenSat.1-Tochter Nucom nun zum globalen Player im Dating-Sektor aufsteigen.

Die Kanzlei Milbank aus München berät Alexander von Voss, den Chief Legal Officer des Medien-Konzerns, bei diesem Deal. Unterstützung bekommt das Münchner Milbank-Team von den Büros in Los Angeles und New York.

Für The Meet Group ist die Kanzlei Morgan Lewis mit Teams aus Frankfurt und Philadelphia aktiv.


zurück

(ps) 08.03.2020



Titelschutz-Anzeige

 

Wir informieren Sie