Sonntag, 17. November 2019

Taylor Wessing engagiert Dominik Muissus als Chief Information Officer

Dominik Muissus ist neuer Chief Information Officer bei Taylor Wessing (Foto: Taylor Wessing)

Dominik Muissus ist neuer Chief Information Officer bei Taylor Wessing (Foto: Taylor Wessing)

Seit Anfang November 2019 steht Dominik Muissus als Chief Information Officer (CIO) auf der Pay-roll der Kanzlei Taylor Wessing. Der gebürtige Hamburger, der von 1989 bis 1993 Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg studierte,  wird das rund 40-köpfige Team des Bereichs Informationstechnologie leiten, das an den fünf Kanzlei-Standorten von Taylor Wessing aktiv ist. Er kommt vom Mitbewerber Latham & Watkins in Hamburg (bzw. von der Vorgänger-Kanzlei Nolte Finkelnburg und Klemm), wo er seit 1999 tätig ist.

"Die sich im rasanten Tempo verändernden Markt- und Mandanten-Anforderungen erfordern eine absolut verlässliche und gleichzeitig agile Technologie-Struktur", erläutert Muissus die aktuellen Herausforderungen.

"Zeitgemäße technische Lösungen für eine effiziente, standort- und teamübergreifende Zusammenarbeit sind ein wettbewerbsrelevanter Faktor und als Basis und Unterstützung für die Entwicklung und Anwendung von Legal Tech-Tools von zunehmender Bedeutung. Mit Dominik Muissus haben wir einen Experten an Bord, der das Potenzial fortschrittlicher IT- und Software-Lösungen als Teil einer innovativen Unternehmensstrategie versteht und dank seiner langjährigen Erfahrung auch umzusetzen weiß", betont Oliver Kirschner, Partner und verantwortlicher Geschäftsführer für den Bereich IT.

Neben der IT-Struktur und ihrer Anwendungen für die tägliche Arbeit der Juristen und Business Services ist heute das Thema Legal Tech ein entscheidendes, strategisches Thema im Wettbewerb. "Die Nutzung von Legal Tech-Produkten in der täglichen Mandatsarbeit kann nur im Schulterschluss mit dem IT-Bereich der Kanzlei erfolgen. Die Zusammenarbeit hinsichtlich Anforderungen und Einführungen von Tools für die Mandanten von Taylor Wessing und in die Kanzlei selbst wird deshalb eine wichtige gemeinsame Aufgabe von Dominik Muissus und mir sein", erklärt Jan-Michael Darstein, Legal Engineer, zuständig für Legal Tech Entwicklung und Implementierung für Taylor Wessing.



zurück

(ps) 04.11.2019



Titelschutz-Anzeige

 

Wir informieren Sie