Donnerstag, 12. Dezember 2019

Ford-Werke: Dr. Kim Jüngst übernimmt das GF-Ressort Recht & Compliance

Dr. Kim Jüngst verstärkt die Geschäftsführung der Ford-Werke (Foto: obs/Ford-Werke GmbH)

Dr. Kim Jüngst verstärkt die Geschäftsführung der Ford-Werke (Foto: obs/Ford-Werke GmbH)
Bei der Ford-Werke GmbH in Köln hat sich ein Wechsel im GF-Ressort Recht, Compliance, Steuern, Patente und Generalsekretariat vollzogen. Dr. Kim Jüngst, zuletzt bei Ford Europa für den Bereich Globales Kartellrecht, Compliance Strategie und Europäisches Vertriebsrecht verantwortlich, folgt auf Dr. Benno Hilgers, der das Unternehmen bereits verlassen hat. 
Dr. Kim Jüngst, die an der Universität Hamburg Rechtswissenschaften studierte und dort auch promovierte, begann ihre berufliche im März 2001 bei Ford Europa, wo sie sich auf verschiedenen Positionen mit den Themen Kartell- und Vertriebsrecht beschäftigte. Die gebürtige Hamburgerin (6. März 1969) ist verheiratet und hat zwei Kinder.

zurück

(ps) 21.11.2019



Titelschutz-Anzeige

 

Wir informieren Sie