Sonntag, 20. Januar 2019

Titelschutz-Anzeige

Wir informieren Sie

Aktuelle Ausgabe

Home



Latest News


BGH: Schadensersatz bei Foto-Klau muss angemessen sein

Ein Hobby-Fotograf hatte auf seinem Facebook-Profil das Foto eines Sportwagens publiziert. Dieses Foto "borgte" sich ein Gewerbetreibender ohne Erlaubnis aus und stellte es auf seine Website. Der Hobby-Fotograf forderte daraufhin vom mehr...

OLG Köln: Domain-Registrare haften ab Kenntnis für rechtsverletzende Domains

Domain-Registrare können bei Verletzungen des Urheber-Rechts als Störer haftbar gemacht werden, sobald sie Kenntnis davon erlangen, dass Dritte eine solche Verletzung begangen haben. Spätestens nach dem Hinweis des Rechte-Inhabers hat der Registrar mehr...

AG Mannheim verurteilt Blogger wegen Verbreitung von Fake News

Das Amtsgericht (AG) Mannheim hat den Blogger Hardy Prothmann zu einer Geldstrafe in Höhe von 12.000 Euro, weil er in seinem Rheinneckarblog am 25. März 2018 um 3.47 Uhr eine Falschmeldung mit der Headline "Massiver Terroranschlag in Mannheim" mehr...

Graf von Westphalen begrüßt neues Team für TK-Recht in Düsseldorf

Die Wirtschaftskanzlei GvW Graf von Westphalen baut ihr Service-Angebot rund um die Digitalisierung weiter aus: Anfang 2019 haben sich Dr. Grace Nacimiento (eine ausgewiesene Spezialistin im Telekommunikationsrecht) und ihre langjährige Kollegin Dr. mehr...

Bardehle Pagenberg: Drei Anwälte steigen zu Partnern auf

Bei der IP-Kanzlei Bardehle Pagenberg mit Hauptsitz in München sind Anfang 2019 drei Anwälte zu Partnern befördert worden. Managing Partner Johannes Heselberger erläutert den Schritt: "Wir nehmen wiederum zwei Patentanwälte und einen Rechtsanwalt mehr...

Hogan Lovells: Die IT-Rechtler Dr. Pflüger und Dr. Tinnefeld steigen zu Partnern auf

Beim Kanzlei-Network Hogan Lovells sind per Anfang 2019 weltweit 30 Anwälte zu Partnern ernannt und weitere 47 Anwälte zu Counseln befördert worden. Davon profitiert auch der Bereich IT-, Datenschutz, Internet- und E-Commerce-Recht in mehr...

Public Affairs: Europaweit agieren mit dem OECKL 2018/19

In bewährter Weise listet der OECKL-Europa 2018/19 zum 23. Mal das Who is Who und Who is Where der europäischen Institutionen auf – von der EU in Brüssel bis hin zu den vielen Verbänden in Europa und der Welt. Knapp 29.000 Personen-Kontakte bei mehr...

Deutschlands Anwälte und Kanzleien für Medienrecht